Timon Achtnich Die Coop-Zeitung titelte kürzlich „Trend selber wursten“. Der Elternverein scheint diesen Trend erahnt zu haben, fand doch am 28. April 2018 der Anlass „Mann macht Wurst“ statt.

Der Anlass startete mit einer kurzen Betriebsführung der Metzgerei Sturzenegger in Wängi. Anschliessend führte Kurt Sturzenegger in die Kunst des Wurstens ein und zeigte der interessierten Gruppe, wie das Fleisch zusammen mit Eis und Gewürzen zu Brät verarbeitet wird. Dazu wird die Masse in einem Kutter unter ohrenbetäubendem Lärm fein zerhackt. Durch Zugabe von weiteren Zutaten entstanden nebst klassischen Bratwürsten, Bärlauchwürste, Käsewürste, Gummibärliwürste und die neu kreierten Männerwürste.

Beim Abfüllen der Wurstmassen in die Schweinedärme konnten die Männer dann selbst Hand anlegen. Es zeigte sich, dass auch dieses Handwerk gelernt sein will, denn dem einen oder anderen platzte der Darm beim Abfüllen und ein Teilnehmer wurde dabei von Kopf bis Fuss vollgespritzt. Aber das ist Wurst!

Beim anschliessenden Grillabend wurden die Würste grilliert und degustiert. Dazu wurden spontan auch die Frauen und Kinder eingeladen, da es so viele Würste zu verspeisen gab. Als beste Wurst hat sich natürlich die Männerwurst herausgestellt, welche vielleicht schon bald in der Metzgerei Sturzenegger gekauft werden kann.

Herzlichen Dank an Kurt Sturzenegger für die erlebnisreichen Stunden in seiner Metzgerei und an Tom Wiesli für die Organisation des Anlasses.

 

Babysitter/in

Sie suchen einen Babysitter/in?
Du bist an einer Ausbildung interessiert?
Lucia Strässle gibt gerne Auskunft: 071 650 02 04

Chrabbelgruppe

logo chrabbelgruppe weiss transp

Mitglied werden

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied werden möchten.

Weitere Informationen

Spielgruppe

logo wunderfitz tra wei 200