Agenda

19.11.2019
Handletteringkurs

Nov. 2019
Vortrag Schule

 

ph Letzten Mittwoch haben sich rund 20 Kinder auf die Suche nach dem Schatz im Zauberwald gemacht, aber alles der Reihe nach. Auf Einladung des Elternvereins versammelten sich die Kinder am Mittwochnachmittag im Tipizelt auf dem Wittershuser Märlihof und Bäuerin Huguette Schwager erzählte den Kindern ein Märchen über eine auf sich alleine gestellte Dienstmagd und einer weissen Taube.

In dem Märchen hatte es einige Hinweise wo der Schatz im Zauberwald versteckt war. Als das Märchen zu Ende war, wurden die Kinder aufgeteilt in zwei Gruppen, die erste Gruppe machte zuerst aus Filz eine Schatzkiste und die zweite Gruppe durfte sich auf die Suche nach dem Schatz machen. Der richtige Weg zum Schatz, war mit zwei goldenen Ringen gekennzeichnet, doch leider hatte die erste Gruppe kein Glück und kam ohne Schatz oder einen goldenen Ring zurück. Auch die zweite Gruppe hatte den Schatz nicht gefunden, aber dafür die goldenen Ringe die den Weg wiesen. Also ging es mit beiden Gruppen und der Hilfe von Huguette Schwager, nach einer Stärkung aus Kuchen und Apfelsaft, nochmals auf die Suche. Und beim dritten Anlauf wurde der Schatz endlich gefunden. Auf dem Hof angekommen durften die Kinder die Schatztruhe endlich öffnen und zum Vorschein kamen viele schöne Edelsteine und Goldmünzen. Der Schatz wurde unter den stolzen Kindern aufgeteilt und in die gefilzten Schatzkisten gefüllt, die sie nach Hause nehmen durften. Die letzte halbe Stunde konnten die Kinder noch vom Heustock springen und die Tiere auf dem Hof füttern. Zum Schluss erzählte Huguette Schwager noch ein kurzes Märchen von der Schnecke und dem Fuchs und so ging ein spannender Tag auf dem Märlihof zu Ende.

[gallery ID=1 category ID=136]

Babysitter/in

Sie suchen einen Babysitter/in?
Du bist an einer Ausbildung interessiert?
Lucia Strässle gibt gerne Auskunft: 071 650 02 04

Chrabbelgruppe

logo chrabbelgruppe weiss transp

Mittagstisch Wängi

logo mittagstisch

Spielgruppe

logo wunderfitz tra wei 200